T-Verbinder kurz
101-B34

T-Verbinder kurz

Für eine 90 Grad Verbindung zwischen zwei Rohren, für waagerechte und senkrechte Geländerstützen, nicht für Verbindung des durchlaufenden Rohres.
T-Verbinder lang
104-B34

T-Verbinder lang

T-Stück-Verbinder für eine 90 Grad Verbindung zwischen Handlauf und Pfosten eines Geländers. Für eine Verbindung des durchlaufenden Rohres.
Eckverbinder
116-B34

Eckverbinder

Dieser 90-Grad Eckverbinder wird oft in Verbindung mit Typ 128 für Geländer oder andere Rechteckkonstruktionen eingesetzt. Dieser Typ eignet sich nicht zur vertikalen Verbindung zweier Rohre im Rohrverbinder.
Kreuzverbinder
119-B34

Kreuzverbinder

Dieser Rohrverbinder dient für eine 90-Grad Verbindung zwischen dem Mittelelement und z.B. der Stütze an Geländern. Oft in Kombination mit den Typen 101 oder 104. Der Kreuzverbinder hat einen Durchgang (vertikal) und zwei Abgänge (horizontal). Er eignet sich nicht nur vertikalen Verbindung zweier Rohre.
Kniestück
124-B34

Kniestück

Dieses Bogenstück kommt zur Verbindung zweier Rohre im Winkel von 15 bis 60 Grad zum Einsatz. Er wird beispielsweise bei Treppengeländern und Schutzgeländern benutzt, wenn der Anschluss von einem schrägen Rohr zu einem Pfosten benötigt wird. Das Bogenstück ist in drei Größen verfügbar.
Kniestück
125-B34

Kniestück

Dieses Bogenstück kommt zur Verbindung zweier Rohre im Winkel von 90 Grad zum Einsatz. Der Ellbogenverbinder wird beispielsweise am Ende des Handlaufs von Schutz- und Absturzgeländern benutzt. Idealer Rohrverbinder, um Rohre über Eck miteinander zu verbinden.
T-Verbinder
127-B34

T-Verbinder

Dieser lange T-Stück-Rohrverbinder ist im Winkel von 30 bis 45 Grad verstellbar. Er kommt oft bei Treppengeländern zusammen mit Typ 130 zum Einsatz. Als Alternative eignet sich auch der Typ 129. Der Verbinder ist nur in den drei Größen B34, C42 und D48 erhältlich.
Eckverbinder
128-B34

Eckverbinder

Für 90 Grad Eckverbindung des Handlaufes und andere rechteckige Konstruktionen. Wird meist mit Typ 116 (für die Knieleiste) verwendet.
T-Verbinder
129-B34

T-Verbinder

Dieser kurze T-Stück-Rohrverbinder ist im Winkel von 30 bis 60 Grad verstellbar. Nicht für die Verbindung des durchlaufenden Rohres geeignet. Der Verbinder kommt oft bei Treppengeländern zum Einsatz. Erhältlich in den Größen B34, C42 und D48.
Kreuzverbinder
130-B34

Kreuzverbinder

Dieser Kreuzverbinder lässt sich im Winkel von 30 bis 45-Grad verstellen. Er dient für eine 90-Grad Verbindung zwischen dem Mittelelement und z.B. der Stütze an Geländern. Das Kreuzstück hat einen Durchgang (vertikal) und zwei Abgänge (horizontal). Er eignet sich nicht nur vertikalen Verbindung zweier Rohre.
Fußplatte
131-B34

Fußplatte

Mit diesem Rohrverbinder können Rohre starr zur Wand befestigt werden. Das Rohr wird mit einer Stellschraube im Verbinder befestigt und mit vier Senkkopfschrauben zur Wand. Dieser Verbinder ist nicht für Bodenbefestigungen wie Handläufe, Geländer, Brüstungen, Leitplanken, Sicherheitsgeländer oder andere Konstruktionen geeignet. Nutzen Sie hierfür den Typ 132 als Alternative.
Flansch
132-B34

Flansch

Dieser Rohrverbinder wird bei der sicheren Befestigung von Handläufen, Geländern, Brüstungen, Leitplanken oder Sicherheitsgeländern zum Boden eingesetzt. Das Rohr wird mit zwei Stellschrauben im Verbinder fixiert. Auf Grund der ausreichend großen Bohrungen im Fuss des Rohrverbinders, kann dieser mittels mechanischer oder chemischer Verankerung am Boden befestigt werden. Der Typ 132-D48 kommt bei Brüstungen zum Einsatz und erfüllt die Richtlinien nach BS7818:1995 Fußgänger-Schutz-Systeme. Um eine optimale Lastverteilung zu gewährleisten, müssen die Befestigungsbohrungen in der selben Ebene liegen wie die Last.

Login

Willkommen zurück.